CARDEA.life-Tipp: Gesetzlichen Anspruch auf eine betriebliche Rente sichern

„Immer noch sparen viel zu wenige Deutsche mit einer betrieblichen Altersversorgung (bAV) für ihre Rente“, stellen die bAV-Experten von CARDEA.life fest. CARDEA.life ist eine Marke des Liechtensteiner Versicherers PrismaLife. Es habe sich immer noch nicht in allen Betrieben herumgesprochen, dass Arbeitnehmer seit 2002 einen Rechtsanspruch auf die sogenannte Entgeltumwandlung haben. Das heißt: Jeder Beschäftigte kann Teile seines Lohnes oder Gehaltes in eine betriebliche Altersvorsorge umwandeln, die auch noch staatlich gefördert wird.

Da Ihre bAV-Ansprüche aus dem Brutto-Lohn angespart werden, ergibt sich für Sie bei überschaubarem Netto-Verzicht gleichzeitig eine beachtliche Förderung vom Staat. „Diese kann sogar den größeren Teil Ihrer Anlagebeiträge ausmachen“, meinen die bAV-Experten von CARDEA.life.
Damit sich Ihr Engagement auszahlt, hat CARDEA.life mit dem CARDEA flex plan business eine der modernsten bAV-Lösungen am Markt entwickelt. Neben verschiedenen Sicherungskonzepten gibt es damit auch in der bAV die Möglichkeit, von der Expertise erfahrener Vermögensverwalter zu profiteren.

Damit Sie Ihre Entscheidung für den CARDEA flex plan business guten Gewissens treffen können, hat CARDEA.life alle vertragsrelevanten Unterlagen durch die unabhängigen Experten des Deutschen bAV Service prüfen lassen. Mit der abschließenden Zertifizierung durch den Deutschen bAV Service können Sie sich auf die Zukunftssicherheit Ihrer bAV bei CARDEA.life verlassen.

PrismaLife AG
CARDEA.life

Industriestr. 56
FL-9491 Ruggell

Email : kundenservice@cardealife.com
www.cardealife.de
Tel : 00 423/237 01 01
Fax : 00 423/237 00 09

Einen Kommentar schreiben.