Der weltbekannte Blasenkrebsspezialist Dr. Ashish m. Kamat verstärkt den wissenschaftlichen Beirat von Imagin Medical

Der weltbekannte Blasenkrebsspezialist Dr. Ashish m. Kamat verstärkt den wissenschaftlichen Beirat von Imagin Medical

Vancouver, B.C. und Boston, MA, 17. April 2019 – Imagin Medical (CSE: IME) (OTCQB: IMEXF) (Börsensymbol Frankfurt & Stuttgart: DPD2) (Imagin oder das Unternehmen) hat heute bekannt gegeben, dass Herr Dr. Ashish M. Kamat dem wissenschaftlichen Beirat des Unternehmens beigetreten ist.

Dr. Kamat wurde von Expertscape zum weltweit führenden Experten für Neoplasien der Harnblase (Blasenkrebs) gekürt. Dr. Kamat verfügt über umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der zystoskopischen Verfahren, war Hauptprüfer in zahlreichen onkologischen und urologischen klinischen Studien zur Erprobung neuer Arzneimittel und medizintechnischer Geräte und beschäftigt sich seit 2007 mit Studien zur Blaulicht-Zystoskopie.

Dr. Kamat ist Stiftungsprofessor für urologische Onkologie und Krebsforschung am MD Anderson Cancer Center (MDACC) der University of Texas, Associate Cancer Center Director im RFHNH in Mumbai sowie President der International Bladder Cancer Group (IBCG) und des International Bladder Cancer Network (IBCN). Er ist Mitherausgeber (Associate Editor) der Fachzeitschrift European Urology Oncology, leitete von 2005 bis 2016 das MDACC Urologic Oncology Fellowship Program und ist Absolvent des American Urological Association Leadership Program.

Dr. Kamat absolvierte sein Medizinstudium bzw. seine medizinische Ausbildung an der University of Bombay und am Seth G. S. Medical College & King Edward Memorial Hospital in Indien und erhielt anschließend ein Stipendium für urologische Onkologie am MD Anderson Cancer Center. Dr. Kamat ist auf Blasenkrebs, Immuntherapie und organschonende Therapien spezialisiert. Er leitete mehrere nationale und internationale Studien, die in renommierten Fachzeitschriften publiziert wurden. Dr. Kamat kann auf über 300 Publikationen verweisen, ist in den Expertenverzeichnissen Who’s Who in Medicine und Best Doctors in America gelistet und wurde von Patientengruppierungen mit dem Compassionate Doctor Award ausgezeichnet.

Seit der Entwicklung der modernen Zystoskopie, insbesondere der photodynamischen Diagnose, verfügen wir über ein Instrument, das eine bessere Erkennung, Diagnose und Therapie bei Patienten mit Blasenkrebs ermöglicht, meint Dr. Kamat. Die Technologie, die derzeit vom Imagin-Team entwickelt wird, könnte in vielen medizinischen Einrichtungen zum Einsatz kommen, die bisher nicht in der Lage waren, eine solche Behandlung anzubieten.

Wir fühlen uns sehr geehrt, Herrn Dr. Kamat, einen weltweit anerkannten Spezialisten für Blasenkrebs, für unseren wissenschaftlichen Beirat gewinnen zu können, meint Jim Hutchens, President und CEO von Imagin. Dr. Kamat ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Zystoskopie. Sein Fachwissen wird uns bei der weiteren Entwicklung des Bildgebungssystems i/Blue wertvolle Dienste leisten.

Ich freue mich sehr, dem wissenschaftlichen Beirat von Imagin beizutreten und das Unternehmen bei der Weiterentwicklung und Vermarktung von i/Blue unterstützen zu können, fügt Dr. Kamat hinzu.

Über Imagin Medical

Imagin Medical ist ein auf die Bildgebung in der Chirurgie spezialisiertes Unternehmen, das sich insbesondere zum Ziel gesetzt hat, einen neuen Behandlungsstandard in der Visualisierung von Krebserkrankungen während minimal invasiver Eingriffe einzuführen. Das Unternehmen ist überzeugt, dass sein erstes Produkt, das Bildgebungssystem i/Blue, die Möglichkeiten der Visualisierung von Krebszellen für Chirurgen entscheidend verbessern wird. Im Vergleich zu den derzeit gängigen Methoden können damit in kürzerer Zeit Bilder in deutlich besserer Qualität hergestellt werden. Das auf modernen optischen Verfahren und Lichtsensoren basierende Bildgebungssystem i/Blue bedient sich einer patentierten hochempfindlichen Bildgebungstechnologie und bietet einfache Visualisierungsoptionen für eine exaktere Resektion. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit vorrangig auf das Blasenkarzinom. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.imaginmedical.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen des Managements wider und stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Das Unternehmen weist darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind, und dass die tatsächlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden können, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Demnach können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Rahmenbedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen abweichen, welche in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Insbesondere gibt es keine Garantie dafür, dass das Bildgebungssystem des Unternehmens in der erwarteten Weise funktioniert. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu berichtigen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Die CSE hat den Inhalt dieser Meldung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit bzw. Genauigkeit dieser Meldung.

Ansprechpartner:

Stephen Kilmer, Investor Relations
Tel: 647-872-4849
E-Mail: stephen@kilmerlucas.com

Jim Hutchens, President & CEO
Tel: 833-246-2446

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Imagin Medical
John Vacha
Suite 600 – 890 West Pender Street
V6C 1J9 Vancouver
Kanada

email : hutchens.j48@gmail.com

Pressekontakt:

Imagin Medical
John Vacha
Suite 600 – 890 West Pender Street
V6C 1J9 Vancouver

email : hutchens.j48@gmail.com

Einen Kommentar schreiben.